_IOP-APDF-Datenblatt

Für die Messung der Isolationsfestigkeit von Ölen im halbautomatischen Prüfablauf wird das Isolieröl-Durchschlag-Prüfgerät IOP-S eingesetzt.
 
IOP-S
 
Technische Daten IOP-S
Netzanschlussspannung 115 / 120 / 230 / 240 VAC
Toleranz ± 10 %
Stromaufnahme max. 3,15 A
Frequenz 45 ... 65 Hz
   
Hochspannungsprüfung
Prüfwechselspannung 0 ... 100 kVeff
Leistung Prüftransformator 250 VA
Abschirmung der HV durch Metallgehäuse
Abschaltzeit im HV Kreis < 100 μs
Abschaltempfindlichkeit ca. 5,0 mA
Auflösung Anzeige 1 KV
Anzeige Genauigkeit ± 1,5 % + 1 Digit
Einstellung der Ausgangsspannungssteigerung in
Schritten von 0,5 / 2 / 3 / 5 kV/s
   
Mechanische Daten
Füllmenge Prüfgefäß 400 ml
Maße B x H x T 500 x 345 x 445 mm
Gewicht ca. 42 kg
   
Leistungsmerkmale
  • Das Befüllen der Prüftasse erfolgt außerhalb des Prüfgerätes. Das Einsetzen der Prüftasse erfolgt bequem in einer Grundstellung. Beim Prüfablauf wird diese mit einem Liftsystem in Prüfposition gefahren.
  • Die Steuerung des Prüfablaufes kann entsprechend der IEC 60156, DIN VDE 0370, ASTM und individuellen Prüfnormen manuell eingestellt werden.
  • Die Anzeige der Durchschlagspannung ist digital und wird gespeichert.
  • Ein sehr schnelles Abschaltsystem vermeidet überwiegend eine Rußbildung in der Ölprobe.
  • Durch eine eingebaute magnetische Rühreinrichtung wird eine gleichmäßige Vermengung des Prüföls erreicht.
  • Die Durchschlagsmeldung erfolgt optisch und akustisch.
Die Einstellungen der Prüfgeräte werden mit DKD-kalibrierten Messgeräten ausgeführt.
   
Lieferumfang
  • Netzanschlussleitung
  • Bedienungsanleitung
  • Prüfzertifikat
  • 2 Stück Prüfelektroden nach IEC 60156(Kugelkalotte)
  • Einstell-Lehre 2,5 mm und 10 mm
  • Imbusschlüssel 3 mm
  • Prüftasse 400 ml mit Rührkreuz
  • Ersatzlampe
  • Je 2 Stück Sicherungen 3,15 A und 6,3 A
Wir liefern alle Geräte mit Werksprüfzertifikat entsprechend den Forderungen der ISO 9000.
   
Zubehör

Weiteres Zubehör und weitere Geräte auf Anfrage.

   
Service
  • Geräteanpassungen nach individuellen Kundenwünschen
  • Vor Ort Kalibrierung
  • Schulungen und Einweisungen des Kundenpersonals
  • Die Geräte können wir Ihren Anforderungen entsprechend mit diversen Optionen ausstatten.

 

   © EA-Electronic GmbH

Hochspannungsprüfgeräte, Schutzleiterprüfgeräte, Hochspannungstester, elektrische Sicherheitsprüfung VDE, CEE, EN, IEC, CSA, PM, SEV, UL, SEMKO   Stauderstr. 83-85
45326 Essen