_FLPPDF-Datenblatt

Das Fertigungs-Prüfgerät FLP-TOUCH dient der Stückprüfung von Beleuchtungseinrichtungen während der Fertigung entsprechend den Anforderungen von VDE, EN, IEC.

 
 
Technische Daten FLP-TOUCH
Netzanschlussspannung 230 V
Toleranz +6 / -10 %
Frequenz 45 ... 65 Hz
   
Schutzleiterprüfung
Leerlaufspannung 3,5 VAC
Laststrom bei 0,2 Ω 10 AAC
Kurzschluss-Strom 17 AAC
Grenzwerte, rückseitig einstellbar 0,2 und 0,5 Ω
Genauigkeit ± 2 %
   
Isolationsprüfung
Leerlaufspannung 500 ± 5 % VDC
Kurzschlussstrom < 8,5 mA
Grenzwerte, rückseitig einstellbar 2 und 4 MΩ
Genauigkeit ± 2 %
   
Funktionsprüfung
Leistung des Trenntransformators 800 VAAC
Funktionsspannung a)  
Netzspannung 230 VAC
Strom maximal 3 AAC
Funktionsspannung b)  
externe Spannung 0 ... 250 VAC
Strom maximal 10 AAC
Mit Option “Zusätzliche Funktionsspannung DC”
Funktionsspannung 0 ... 250 VAC/DC
Strom maximal 6 AAC/DC
Funktionsspannung c)  
Funktionsspannung “12 VDC” 11,5 ± 0,5 VDC
Strom maximal 0,1 ADC
   
Die Ausgangsspannungen a) bis c) sind dauerkurzschlussfest und werden bei Kurzschluss abgeschaltet.
Abschaltstrom > 6 AAC
   
Mechanische Daten
Gehäuse 19“/3HE
Maße B x H x T ca. 467 x 165 x 430 mm
Gewicht ca. 26,5 kg
   
Leistungsmerkmale
  • Modernes User Interface: Einfache Bedienung über LCD Touch-Panel
  • USB – Port zur einfachen Speicherung der Prüfreihen
  • RS232 – Schnittstelle
  • Geeignet für Leuchten mit elektronischen Vorschaltgeräten, wie Energiespar-, LED- und Langfeldleuchten
  • Die Ergebnisprüfung wird bei „Gut“ optisch angezeigt und bei einer Fehlermeldung zusätzlich akustisch.
  • Schutzleiter-, Isolations- und Funktionsprüfung
  • Isolationsmessung mit einer stabilisierten 500 V Gleichspannung
  • Schutzleiterprüfung im Vierpolverfahren mit 10 AAC gemäß VDE 0711 / EN 60598 / IEC 598.

 

Optionen:

  • DALI- und 1-10V Steuerung zur Prüfung der Dimmfunktion im Anschluss an die Funktionsprüfung entsprechender Leuchten.
  • Netzwerkfähigkeit über Ethernet
  • Druckeransteuerung zur Ausgabe der Prüfreihen
  • Identifizierung des Anwenders und des Prüflings via Barcode-Scanner
  • Die Einstellungen der Prüfgeräte werden mit DKD-kalibrierten Messgeräten ausgeführt.
   
Lieferumfang
  • Netzanschlussleitung
  • Bedienungsanleitung
  • Prüfzertifikat
Wir liefern alle Geräte mit Werksprüfzertifikat entsprechend den Forderungen der ISO 9000.
   
Zubehör

Weiteres Zubehör und weitere Geräte auf Anfrage.

   
Service
  • Geräteanpassungen nach individuellen Kundenwünschen
  • Vor Ort Kalibrierung
  • Schulungen und Einweisungen des Kundenpersonals
  • Die Geräte können wir Ihren Anforderungen entsprechend mit diversen Optionen ausstatten.
   © EA-Electronic GmbH

Hochspannungsprüfgeräte, Schutzleiterprüfgeräte, Hochspannungstester, elektrische Sicherheitsprüfung VDE, CEE, EN, IEC, CSA, PM, SEV, UL, SEMKO   Stauderstr. 83-85
45326 Essen