_Neues

 _Das neue FLP-Touch stellt sich vor!

FLP-TOUCH

Bedienen Sie das neue FLP – Touch komfortabel über den integrierten neuen Multi-Touchbildschirm von EA-Electronic. Für die einfache und intuitive Bedienung hat EA Electronic seine besonders robusten Prüfgeräte um ein aktuelles Feature erweitert. Der eingebaute Industrial I/O Controller ist für raue Umgebungen geeignet und bietet dennoch einfachste Bedienung verbunden mit den vielfältigen Möglichkeiten modernster Microcomputertechnologie.

Das neue FLP-Touch im Überblick:

Modernes User Interface

· Einfache Bedienführung über das Touch-Panel
· Optional auch für Dali- und 1…10V-Steuerung

Vielfältige Schnittstellen verfügbar

· USB-Port zum Speichern der Prüfreihen
· RS232-Schnittstelle
· Anbindung an ein Netzwerk per Ethernet oder WLAN
· Druckeransteuerung zur Ausgabe der Prüfreihen
· Identifizierung der Prüflinge und Anwender via Barcode-Scanner

Zahlreiche Nachrüstmöglichkeiten

Dank des neuen I/O-Controllers können wir noch einfacher auf Ihre speziellen Anforderungen reagieren. Unser Spezialisten können Ihr Prüfgerät entsprechend Ihrer individuellen Prüfungssituation programmieren und erweitern.

Auch für Vorgängermodelle verfügbar

EA-Electronic schaut nicht nur nach vorne – auch Ihre vorhandenen Geräte vom Typ FLP sowie Altgeräte der Firma HCK vom Typ LPG sind mit dem neuen Interface kompatibel und können nachgerüstet werden.

Haben wir Interesse geweckt? Sie möchten das neue FLP-Touch ausprobieren? Kein Problem! Gerne führen wir Ihnen das Gerät in Ihrem Hause vor. Sprechen Sie uns an!

DALI-1…10V-Steuerung

So wie die Zeiger einer Uhr stetig nach vorne gehen, so sollten auch alte Geräte mit dem Stand der Entwicklung Schritt halten.

Nach der Weiterentwicklung der alten SL-50 Serie, haben wir nun auch das Leistungsspektrum für die Leuchtenprüfgeräte der Serie LPG der HCK-Electronic GmbH erweitert und zwei neue optionale Funktionen implementiert. Durch die stetig steigende Erneuerungen in der Leuchtentechnik und der zugehörigen Automatisierungstechnik lag es nahe entsprechende Kommunikationsprotokolle zur Ansteuerung der Leuchten, wie z.B. dem DALI und dem 1-10V Protokoll, im Leuchtenprüfgerät zu integrieren.

Für eine nachträgliche Umrüstung Ihres Leuchtenprüfgerätes ist lediglich eine hardwareseitige Erweiterung notwendig und kann somit auch in sämtlich Leuchtenprüfgeräte LPG der HCK realisiert werden. Der bisherige automatisierte Prüfablauf aus ISO / PE / F wird durch eine Dimmfunktion mittels DALI oder 1-10V Ansteuerung komplettiert. Die Kontaktierung der zu prüfenden Leuchte erfolgt komfortabel über den Prüfadapter FLP-P-DIMM, welcher direkt an die frontseitige Mehrpolbuchse des Leuchtenprüfgeräts angeschlossen wird. Der FLP-P-DIMM verfügt über drei Schnelldruckklemmen L/N/PE zur Spannungsversorgung der Leuchte, sowie zwei weitere Schnelldruckklemmen DALI-Q+ / DALI-Q- für die Steuerleitungen zum EVG der Leuchte.
Sind beide Protokollvarianten im Gerät integriert, kann die jeweils benötigte Ansteuerung über einen zusätzlichen Wahlschalter an der Front ausgewählt werden.

Funktionsbeschreibung DALI:
Die Steuersignale zum DALI-EVG der Leuchte werden in einem Broadcast-Modus übermittelt. Somit kann die Leuchte ohne vorherige Gruppenzuweisung direkt mit dem Leuchtenprüfgerät verbunden werden. Die Überprüfung der Dimmfunktion erfolgt im Anschluss an die Funktionsprüfung des automatischen Prüfablaufs. Die Leuchte wird auf das Minimum runtergedimmt und anschließend wieder auf das Maximum hochgeregelt.

Funktionsbeschreibung 1…10V:
Die Überprüfung der Dimmfunktion erfolgt im Anschluss an die Funktionsprüfung des automatischen Prüfablaufs. Die Leuchte wird auf das Maximum hochgeregelt und anschließend wieder auf das Minimum runtergedimmt.

Die Nachrüstung der DALI-Dimmfunktion möchten wir Ihnen heute für 790,00 € (netto) und die 1-10V Dimmfunktion für 490,00 € (netto) anbieten. Der Prüfadapter FLP-P-DIMM wird zusätzlich benötigt und kostet 385,00 € (netto). Sollte Sie sich für das Komplettpaket entschließen können wir Ihnen dieses zum Vorzugspreis von 1.290,00 € (netto) anbieten.

Natürlich lassen sich auch unsere Neugeräte der FLP-Serie mit dieser Option ausstatten.

Sie haben Fragen zur DALI-Steuerung oder unseren Geräten? Sprechen Sie uns an!

 _Das SL-50 ist wieder up do date! (Update)

SL-50

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir auf zahlreiche Kundenwünsche reagiert und für die Prüfgeräte der Serie SL-50 der HCK-Electronic GmbH ein Software-Update entwickelt haben. Dieses Software-Update führt - mit einer geringfügigen Hardware-Änderung - zu einer Verbesserung der Abschaltfunktion.

Speziell wurden die Abschaltfunktionen beim Trennen des Prüflings, während des Prüfvorganges, optimiert. Eine Überarbeitung der PC-Softwaresteuerung ging mit diesem Update einher und ergänzte das Tool mit neuen Funktionen.

Somit möchten wir Ihnen heute dieses Software-Update mit geringfügiger Hardware-Änderung zum Preis von 79,90 € netto anbieten.

_Aus alt mach neu! Das Upgrade für das SL-50 ist da! (Upgrade)

SL-50

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir auf zahlreiche Kundenwünsche reagiert und für die Prüfgeräte der Serie SL-50 der HCK Electronic GmbH eine neue Version / Upgrade für die Computer-Software zur Fernsteuerung des Messgerätes entwickelt haben.

Die Erfassung der Messdaten wurde elektronisch realisiert und alle Daten sind nun sehr übersichtlich in einer Tabelle visualisiert.

Diese Lösung bietet den Vorteil der dauerhaften Speicherung der Messergebnisse; auch kann der Ausdruck in einer detaillierteren Form - auf einem mit dem Computer verbunden Drucker - realisiert werden. Darüber hinaus haben wir die komplette Software für Sie vereinfacht und mit zahlreichen Features versehen.

Gerne möchten wir Ihnen heute diese(s) neue Software / Upgrade zum Preis von 79,90 € netto in Form einer CD anbieten.

Sollten Sie das ebenfalls von uns für die Prüfgeräte der Serie SL-50 der HCK Electronic GmbH entwickelte Software-Update (geringe Hardware-Änderung und Verbesserung der Abschaltfunktion) zum Preis von 79,90 € netto noch nicht erworben haben, so bieten wir Ihnen das Update und das Upgrade zusammen zum Vorzugspreis von 149,90 € netto an.

Haben Sie noch Änderungs- und / oder Verbesserungsvorschläge zur SL-50 Serie? Dann kontaktieren Sie uns bitte, damit wir diese bei der zukünftigen Weiterentwicklung des Produktes berücksichtigen können.

_Prüfen mit höchster Spannung! Unser neues Sondergerät: HVP-25025

HVP-25025

Speziell angefertigt für einen unserer Kunden - erfahren Sie alles über das HVP-25025 in unserem Datenblatt.

_Auch bei 1000 V finden Sie mit uns den richtigen Dreh.

DRM 1000

Unser neues Drehfeldmessgerät DRM 1000 - Sehen Sie im Datenblatt, was im großen Bruder des bewährten DRM 750 steckt!

   © EA-Electronic GmbH

Hochspannungsprüfgeräte, Schutzleiterprüfgeräte, Hochspannungstester, elektrische Sicherheitsprüfung VDE, CEE, EN, IEC, CSA, PM, SEV, UL, SEMKO   Stauderstr. 83-85
45326 Essen